Inspiration hessische Klostergärten - Teil 1

Inspiration hessische Klostergärten - Teil 1

Von Meike Spanner

Woran denkt man bei dem Begriff „Klostergarten“? An symmetrisch angeordnete Formen und Wege? An christliche Symbolkraft, vergangen Zeiten, an Hildegard von Bingen? An Heilkräuter, Obst und Gemüse? An Nutzgarten und Selbstversorgung?

 

Sicherlich alles Begriffe, die den „Klostergarten“ umgeben. Aber auch schlichte Schönheit und ästhetische Gartenkultur und sogar der Begriff „Trend“ umweht den Klostergarten, denn sich einen solchen anlegen wollen immer mehr Menschen. Die Insekten wird es freuen und etwas Eigenes zum ernten und verspeisen liefert ein solcher Klostergarten auch gleich.

 

Was haben wir von Bau Antik / JCB Beschläge damit zu tun? Keine Angst, wir haben nicht das Handwerk gewechselt. Aber wir zeigen tolle Elemente in unserer Dauerausstellung „Klostergarten“, die teils praktisch und teils einfach nur ästhetisch jeden Klostergarten noch besser und schöner gestalten.

 

Zu finden sind in unserer Ausstellung unzählige antike Schätze, aber auch Elemente, die wir nach historischem Vorbild und Material neu anfertigen.

Wir fertigen z.B. Emailleschilder mit Wunschnamen bzw. Wunschworten in historischer Gestaltung. Wählbar sind zum Beispiel die Farben blau, schwarz, weiß oder grün, gestaltet mit weißer oder schwarzer Schrift in unterschiedlicher Typo zur Auswahl.

Auch wunderschön verzierte Eisentüren original antik aus der Renaissance sind bei uns zu haben. Ursprünglich stammen sie mal vom Prager Zentralfriedhof. Wir können sie umbauen, damit sie perfekt in den Garten bzw. die Gartenumzäunung oder Begrenzung passen. Genügend historische Beschläge dafür haben wir ebenso im Sortiment.

In Teil II unserer Klostergartenschau in ein paar Wochen zeigen wir noch mehr Elemente. Wer nicht so lange warten möchte, kann gerne mit uns einen Termin vereinbaren und alles vorort anschauen.

Bau-Antik

  • Historische Türen
  • Antike Baustoffe

06401 / 21 09 80
06401 / 21 09 821
0175 / 54 23 659
info@bau-antik.de


JCB-Beschläge

  • Historische Beschläge
  • Antike Nachbildungen

06401 / 22 13 44
0175 / 54 23 659
JCB.Historische-Baustoffe@gmx.de